Was bringt ein Bautrockner wirklich?


Die Nutzung von Bautrocknern kann dabei behilflich sein, die Folgen eines Wasserschadens zu verringern. Die eigentliche Ursache für die Feuchtigkeit, kann der Entfeuchter aber nicht bekämpfen. Dagegen hilft es im Zweifelsfall eine Drainage zu verlegen, Klimaplatten zu kleben, den Keller zu isolieren oder einen Sanierputz aufzutragen. Beim Neubau können Trockenzeiten von Putz, Gips und Estrich-Beton stark verkürzt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.