Luftentfeuchter – Aktobis WDH-610HA Test

Aktobis WDH-610HA

Aktobis WDH-610HA
8.6

Entfeuchtungsleistung

8/10

    Handhabung / Mobilität

    9/10

      Energieverbrauch

      9/10

        Ausstattung

        8/10

          Preis / Leistung

          9/10

            Vorteile

            • leicht und mobil
            • gewünschte Luftfeuchtigkeit stufenlos regulierbar
            • geringer Stromverbrauch

            Nachteile

            • kein eingebautes Hygrometer
            • kleiner Wassertank

            Diese Produktvorstellung beschäftigt sich mit dem Luftentfeuchter Aktobis WDH-610HA vom Hersteller Aktobis. Die Marke WDH hat sich vor allem durch ihre qualitativ hochwertigen Produkte, wie Luftentfeuchter und Bautrockner, in den letzten Jahren einen spitzen Ruf im Fachhandel und bei Kunden erworben.

            1. Funktionsumfang & Betrieb

            Die gewünschte Luftfeuchtigkeit lässt sich beim Aktobis WDH-610HA über einen stufenlosen Drehregler problemlos einstellen. Die Einstellung kann an der Geräteoberseite an der Beschriftung am Regler abgelesen werden. Ist das Entfeuchtungsgerät ausgeschaltet steht der Regler in der Position „OFF“.

            „NORMAL“ – Bei dieser Position arbeitet der Luftentfeuchter bis eine normale Raumfeuchtigkeit von ca. 50 bis 65% erreicht ist.

            „CONTINUOS“ – Die Einstellung schaltet das Gerät auf Dauerbetrieb (permanente Entfeuchtung).

            Um den Raumtrockner auf eine bestimmte %-Zahl Raumfeuchtigkeit zu justieren, messen sie mit Hilfe eines Hygrometers nach bis ihr Wunschwert erreicht ist und drehen den Regler abwärts bis sich das Gerät ausschaltet. Falls sich nun die Feuchtigkeit wieder erhöht, schaltet sich das Gerät automatisch an.

            Beim Betrieb leuchtet die Anzeigeleuchte RUNNING auf. Läuft der Defrost-Modus schaltet sich die Anzeige DEFROST an.

            Hinweis!
            der optimale Wert der Feuchtigkeit in normalen Räumen liegt etwa zwischen 50% und 65%. Für den Einsatz unter 50%-Luftfeuchtigkeit ist die Entfeuchtungsleistung der meisten Geräte nicht effektiv und verbraucht sehr viel mehr Energie.

            1.1 Einschalt-Toleranz schont Gerät

            Die integrierte Einschalt-Toleranz des Aktobis WDH-610HA optimiert den Betrieb und den Stromverbauch. Nach automatische Abschaltung, schaltet sich das Gerät nicht etwa jedes mal wieder an sobald sich die Feuchtigkeit minimal erhöht, sondern verfügt intern über einen Toleranzbereich von +/- 5% der einen stetiges An- und Abschalten verhindert und somit die Bauteile des Entfeuchters schont.

            1.2 Wassertank und Dauerbetrieb

            Der in das Gehäuse des WDH-610HA integrierte Wassertank fasst 2 Liter Kondensat und ist durchsichtig gestaltet. So lässt sich einfach der Wasserstand ablesen. Falls der Wassertank voll sein sollte, schaltet sich das Gerät dank der Auto-Stopp-Funktion, automatisch ab und der Behälter muss entleert werden. Dies wird durch eine Warnleuchte an der Geräteoberseite mit der Beschriftung „BUCKET FULL“ (Kondenstank voll) angezeigt. Wird der Wassertank nach dem Leeren wieder eingesetzt, startet der Entfeuchter wieder automatisch seinen Betrieb bzw. auf Standby falls der aktuelle Luftfeuchtigkeitswert zu niedrig ist.

            Durch einen externen Abflussschlauch kann der Luftentfeuchter auch im Dauerbetrieb genutzt werden, die erspart das Leeren des Wasserbehälters und die regelmäßige Kontrolle. Um den Schlauch anzubringen, muss die Kunststoffverkleidung auf der Rückseite entfernt und der Wassertank rausgenommen werden. Nun kann ein Schlauch mit 12mm Innendurchmesser an den Abtropfhahn angebracht werden. Der Wassertank kann nach der Schlauch-Montage wieder problemlos in das Gerät eingesetzt werden.

            1.3 Weitere Eigenschaften

            Tragegriff:
            An der Oberseite befindet sich ein Tragegriff mit dem sich der Raumtrockner problemlos in andere Räume transportieren.

            Abwaschbarer Luftfilter:
            Der in den WDH-610HA integrierte Luftfilter kann entnommen und gereinigt werden. Er ist antibakteriell beschichtet und abwaschbar.

            Defrost-Funktion:
            Die Defrost-Funktion verhindert das Vereisen von Kondenswasser und schont so das Gerät vor Frostschäden. Auf der Gerätoberseite wird mit Hilfe einer Leuchte mit der Beschriftung Defrost angezeigt, wenn der Modus in Betrieb ist.


            2. Einsatzgebiete des Luftentfeuchters

            Mit einem Kondenstank mit 2 Liter Volumen und der Entfeuchtungsleistung von maximal 12 Litern pro Tag, ist der Entfeuchter in verschiedenen Bereichen einsetzbar.

            Gegen Feuchtigkeit im Keller, Garagen, Gartenlaube oder Wäscheraum. Das Luftentfeuchtungsgerät entfernt neben der Feuchtigkeit auch den modrigen Kellergeruch und verhindert Schimmelbildung.

            Zur Schadensbeseitigung – nach Rohrbrüchen oder Hochwasser, zur schnellen Trocknung der betroffen Flächen.

            Zur Klimaregulierung – in Wohnräumen oder im Büro. Regulieren Sie das Raumklima mit Hilfe des WDH-610HA und entfeuchten die Zimmerluft für ein angenehmeres Klima. Dies ist besonders bei der unerträglichen Sommerschwüle ein Segen für Ihr Befinden


            3. Aktobis WDH-610HA Tests, Berichte und Siegel

            Der Luftentfeuchter Aktobis WDH-610HA wurde in Tests bewertet. So konnte das Gerät in der renommierten Fachzeitschrift „Heimwerker Praxis“ die Gesamtnote 1,3 – sehr gut in der Kategorie Entfeuchter – Einstiegsklasse erreichen (Ausgabe 1/2014 & best of 2015).

            Selbstverständlich ist das Gerät vom TÜV „GS“ geprüft und besitzt CE und EMC Konformität.


            4. Technische Daten

            Aktobis WDH-610HA
            EigenschaftWert
            Abmessungen (BxHxT)32,1 x 43,5 x 25,8 cm
            Gewicht8,6 kg
            Leistung180 W
            Entfeuchtungsleistung max.12 l / 24h
            Luftumwälzungk.A.
            Wasserbehälter Volumen2,0 l
            Raumflächek.A.
            Raumvolumenk.A.
            Arbeitsbereich Feuchtek.A.
            Arbeitsbereich Temperatur 5 - 35 °C
            Schlauchanschluss
            Tragegriff
            Laufrollen
            Kabellängek.A.
            KühlmittelR-134a
            Kühlmittelmenge130 g
            Schallpegelk.A.


            5. Fazit

            Der Aktobis Luftentfeuchter WDH-610HA ist ein hochwertiges Einsteigergerät, das durch seine hohe Entfeuchtungsleistung punktet. Durch seine gute Ausstattung leistet er sehr gute Arbeit für einfache Aufgaben. Zur Entfeuchtung von Räumen und zur Schimmelvorbeugung ist es das perfekte Gerät mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis.
            Der einzige wahre Kritikpunkt ist das fehlende Hygrometer. Ein zusätzlichen Hygrometer zu beschaffen ist nicht teuer, daher sollte dies den Einsatz nicht verhindern. Hygrometer sind bereits für unter 10 € erhältlich – (Empfehlung: TFA Dostmann 30.5026.01 „Moxx“ Digitales Thermo-Hygrometer).

            - 13 %
            Aktobis Luftentfeuchter, Raumtrockner WDH-610HA (bis 12 L/T) *
            • Entfeuchtungsleistung von bis zu 12 Ltr./Tag !
            • Automatik-Funktion, das Gerät schaltet sich automatisch KOMPLETT ab nach Erreichen des Zielfeuchtegehaltes und auch automatisch wieder an wenn es feuchter wird !
            • Ideal geeignet für Dauerbetrieb/Dauerentfeuchtung !
            • Mit hocheffizienten Rotationskompressor, dieser geprüfte Kompressor ist einer der leistungsstärksten Kompressoren auf dem Markt !
            • SmartHome-fähig (via WLAN Steckdose) + Kann über externe Zeitschaltuhr gesteuert werden (nur bei wenigen Geräten möglich) ! Sowie vom TÜV "GS" geprüft !

            Aktueller Preis: ab 155,00 Euro
            (Stand: 27.06.2017 03:24:37, inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten)
            BEI AMAZON KAUFEN*


            6. Bedienungsanleitung


            7. Kundenfragen zum Aktobis WDH-610HA

            7.1 Wird ein passender Schlauch zum Ableiten des Wasser mitgeliefert?

            Nein, im Lieferumfang des Geräts ist kein Schlauch enthalten.

            7.2 Kann das Gerät in einem innenliegenden Bad eingesetzt werden?

            Ja, viele Kunden nutzen das Gerät bereits in innenliegenden Bädern, um die Feuchtigkeit nach dem Duschen oder Baden zu entfernen.
            Beim Betrieb sollte die Tür zum Badezimmer geschlossen sein, so dass die Feuchtigkeit nicht in andere Räume gelangt. Die Luftfeuchte ist meist nach ein bis zwei Stunden wieder auf einem normalen Nivaeu, je nachdem wie groß das Badezimmer ist. Auch bei Bädern mit kleinen Fenstern lohnt sich meist der Einsatz.


            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.